Google erweitert Echtzeitsuche

Montag, 30. August 2010 von Thomas Büry

Google

Google hat seine im Dezember letzen Jahres gestartete und seit März diesen Jahres hierzulande verfügbare Echtzeitsuche um einige neue Funktionen erweitert und ihr eine eigene Webseite unter www.google.de/realtime spendiert, die jedoch noch nicht überall erreichbar ist. Aus diesem Grund kann die neue Echzeitsuche auch unter dieser Adresse genutzt werden, die ebenfalls auf der Ergebnisseite in der linken Navigationsleiste unter Statusupdates zu finden ist.

Bisher sind allerdings noch nicht alle neuen Funktionen auf der deutschen Google-Seite verfügbar.
Dazu gehören die regionale Filtermöglichkeit (Navigationsleiste links), die Statusupdates und News aus einer bestimmten Region auflisten:

Regionale Suche in Google

Regionale Suche in Google

wie auch die Konversationsansicht (im Snippet unter “Full conversation”), mit der Google Diskussionen von z.B. Twitter in einer Thread-Ansicht darstellt:

Konversationsansicht in Google

Konversationsansicht in Google

Dagegen bereits verfügbar ist die Auswahl des Typs Statusupdates auf der Google-Alerts-Seite, mit deren Hilfe die neuesten Statusupdates und News per E-Mail zugesendet werden können:

Statusupdates in Google Alerts

Statusupdates in Google Alerts

Wie Sie die Google Echtzeitsuche nutzen, erfahren Sie in diesem Video:

Quellen: googleblog.blogspot.com, searchengineland.com

  • Facebook
  • TwitThis
  • SEOigg
  • MisterWong
  • Linkarena
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • LinkedIn
  • Google Bookmarks

Hinterlasse eine Antwort

(erforderlich)